DHEA | DHEA (zu) hoch

Die Wirkung der erhöhten DHEA Hormone sind zu einem Teil aufgrund direkter DHEA Hormon Wirkung, zum anderen Teil aufgrund dessen Rolle als Pro- Hormon zu erklären.

Ein erhöhtes DHEA Hormon kann wie folgt bzw kann begünstigend wirken auf: 

  • DHEA hormone,DHEA zu hoch,dhea hoch,auswirkungDie DHEA Hormone  können für mehr Energie sorgen
  • Die DHEA Hormone  können das Wohlbefinden heben
  • Die DHEA Hormone  können das Immunsystem stärken
  • Die DHEA Hormone  können den Fett- und Zuckerstoffwechsel verbessern
  • Die DHEA Hormone  können dem Fettaufbau (insbesondere Bauchfett) entgegen wirken
  • Die DHEA Hormone  können Cellulite vorbeugen 
  • Die DHEA Hormone  können die Knochen stärken und Osteoporose entgegen wirken
  • Die DHEA Hormone  können das Gedächtnis und die Konzentration verbessern 
  • Die DHEA Hormone  können Alzheimer entgegen wirken 
  • Die DHEA Hormone  können gegen Depression und Ängstlichkeit wirken 

 

  • Die DHEA Hormone  können die Stimmungslage heben
  • Die DHEA Hormone  können den Schlaf (REM-Schlaf) verbessern
  • Die DHEA Hormone  können die körperlichen Fitness (Erhöhung der Muskelmasse) verbessern 
  • Die DHEA Hormone  wirken stressregulierend und verbessern die Stresstoleranz (antagonistische Wirkung zu Cortisol)
  • Die DHEA Hormone  können Faltenbildung entgegen wirken (anti-oxidative Wirkung)
  • Die DHEA Hormone  können das Sexualverhalten und die Libido vitalisieren 
  • Die DHEA Hormone  sorgen im Übermaß zu verstärktem Haarwuchs (Gesicht, Schambehaarung aufgrund Synthese in Androgene bei der Frau): Virilisierung und Hirsutismus
  • Die DHEA Hormone  können im Übermaß zu erhöhtem Aggressionspotential, innerer Unruhe und Gereiztheit führen
  • Die DHEA Hormone  sorgen im Übermaß meist zu verstärkter Aknebildung sowie "ölige", fettende Haut und Haar



DHEA Hormone
DHEA zu hoch
SwissHealthMed