Erschöpfung & Antriebslosigkeit: Hormonstörung | Symptom

Antriebslosigkeit ist eines der klassisches Symptome einer Depression, wobei allerdings der "Befund" Antriebslosigkeit alleine nicht zu einer Diagnose von Depression ausreicht. Antriebslosigkeit wird oftmals schlichtweg durch eine Dysfunktion der Schilddrüse hervorgerufen - ein weiterer Ansatz für eine Hormon -Therapie, weiß man doch schon seit langem, dass eine Dysfunktion der Schilddrüse oftmals durch ein Ungleichgewicht der Hormone entsteht.

Müdigkeit und Erschöpfung - wenn die Batterien einfach leer sind: Etwa 30 Prozent der Bevölkerung leiden gelegentlich oder auch öfter unter Müdigkeit oder Erschöpfung, die sich geistig, körperlich und seelisch bemerkbar machten kann! Lediglich 7 bis 10 Prozent davon lassen sich ärztlich behandeln. Behandelt man nicht oder nicht richtig können sich verheerende Folgen für Geist und Körper einstellen.....