Menopause Test

HST1011

Menopause Hormon Test Info

menopause hormontest bestellen,menopause test bestellen,menopause test kaufen,menopause hormon test kaufen

Die Menopause ist ein Zeitpunkt, der sich normalerweise zwischen dem 45 und 55 Lebensjahr einstellt. Genauer gesagt, ist es der Zeitpunkt nach der letzten Menstruation und beendet die fruchtbare Phase der Frau. Im normalen Sprachgebrauch wird die Menopause und die Postmenopause gleichgesetzt.

Man versteht, auch wenn das nicht korrekt ist, die Menopause als den Zeitraum nach der letzten Menstruation. Dieser Zeitraum umfasst die Spanne von 10 - 15 Jahren. 

Mit unserem Menopause Test bieten wir allen Menschen ab 50+ einen Menopause Test an. Dieser Test enthält alle ab diesem Zeitraum wirklich relevanten Hormone. 

 

 

Welche Hormone testen wir für Sie mit dem Menopause Test?

Beschwerden in der Menopause entstehen durch Hormonverschiebungen. Die relevanten Hormone in der Menopause, die wir mit diesem Test analysieren, sind:

  • menopause hormontest bestellen,menopause test bestellen,menopause test kaufen,menopause hormon test kaufenDHEA
  • Testosteron
  • Progesteron
  • Östradiol
  • Östriol
  • Östron
Verschiebungen innerhalb dieser Hormone verursachen Beschwerden. Wir testen diese Hormone für Sie, stellen die Hormonungleichgewichte fest und stellen Ihrem Arzt mögliche Therapiengedanken zu Verfügung.
 
Die durchschnittlichen Kosten pro Hormon betragen 22,12 €
 
 

Symptome, die man mit dem Menopause Test behandeln kann

Mögliche Beschwerden in der Menopause sind:

  • Hitzewallungen
  • Harnwegsinfekte
  • Inkontinenz
  • trockene Scheide
  • Brennen / Juckreiz in oder an der Scheide
  • Nächtl. Schwitzen
  • Ein-/ Durchschlafstörungen
  • allgemeine Reizbarkeit
  • Nervosität
  • Müdigkeit
  • Depression
  • abnehmende Belastbarkeit
  • Kopfschmerzen
  • Konzentrationsstörungen und Vergesslichkeit
  • Gelenk- und Rückenbeschwerden
  • Häufiger Harndrang
  • Sexuelle Unlust
  • Osteoporose
  • dünne, faltige Haut
  • stumpfe Haare
  • Haarwuchs: verstärkte Oberlippen- und seitliche Gesichtsbehaarung 
menopause hormontest bestellen,menopause test bestellen,menopause test kaufen,menopause hormon test kaufen

 

Was erhalten Sie mit dem Menopause Test?

Sie erhalten einen graphischen Befund Ihrer Hormonwerte sowie zusätzlich und kostenfrei eine individuelle, professionelle Stellungnahme: Hier erklären wir Ihnen die individuellen Zusammenhänge zwischen Ihren Hormonwerten und Ihren Beschwerden. In diesen Hinweisen sind ebenso mögliche Therapierichtung (naturheilkundlich und schulmedizinisch) für Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker enthalten. menopause hormontest bestellen,menopause test bestellen,menopause test kaufen,menopause hormon test kaufen

 

Wie funktioniert der Menopause Test?

Der Test funktioniert ganz einfach! Der Hormontest aus dem Speichel ist für Sie vollkommen unkompliziert. Sie führen den Test bei sich zu Hause ganz privat und "in Ihren eigenen vier Wänden" durch:

menopause hormontest bestellen,menopause test bestellen,menopause test kaufen,menopause hormon test kaufen1. Sie fordern Ihren Menopause Test unverbindlich an.

2. Wir senden Ihnen den Test zu. Das Testkit für das Menopause Profil enthält:

  • Eine genaue und verständliche Anleitung
  • Einige spezielle Röhrchen: Hier füllen Sie Ihren Speichel ein
    • Dazu erhalten Sie kleine "Strohhalme", die Ihnen das Speichelsammeln erleichtern wird
  • Eine Fragebogen, indem Sie Ihre Beschwerden ankreuzen können. Ausserdem können Sie Notizen machen, was Ihnen zusätzlich wichtig ist!
  • Ein Rücksendekuvert
3. Sie sammeln Ihren Speichel
4. Sie senden uns Ihre Speichelproben zurück
5. Wir analysieren Ihren Speichel.
   Das dauert ca 5-10 Werktage
6. Wir senden Ihnen Ihre Analyseergebnisse aus dem Menopause Profil sowie eine individuelle Stellungnahme zurück.

 

 

 

wichtiger Hinweis:
Die Messergebnisse des Speicheltests sowie die Auswertung stellen keine persönliche Diagnose dar, sondern beinhalten Ihren Daten entsprechend allgemeine Wirkungsweisen von Hormonen und ggf. damit verbundenen Störungen. 
Der Befund ersetzt nicht das Gespräch mit dem Arzt Ihres Vertrauens! Für eine persönliche Diagnose empfehlen wir Ihnen daher stets, die Messergebnisse mit Ihrem Arzt zu besprechen!

134.06

Zurück