Abnehmen, Adipositas & Übergewicht: Hormonstörung | Symptom

Schlank werden und dann auch schlank bleiben: Das ist seit vielen Jahren für viele Menschen ein ausgesprochenes Ziel. Weltweit versuchen Millionen mit nicht immer gleichbleibenden Erfolgen ihr Gewicht zu reduzieren oder wenigstens zu halten: Meist steht dabei lediglich ein ästhetisches Bedürfnis im Vordergrund. 
Es hat sich bereits herumgesprochen dass zuviel Gewicht sehr gesundheitsschädigend ist – trotzdem steigt die Zahl in den (Industrie-) Ländern derjenigen Menschen mit der Diagnose „Übergewicht“. Sehr besorgniserregend ist dabei die stetig steigende Zahl der Kinder mit Übergewicht! 
Bei jedem Menschen sind seine Fettzellen aufgrund eines genetischen Programms bereits vor der Geburt festgelegt. Bis ca. zum zwölften Lebensjahr findet die Vermehrung dieser Fettzellen statt. Danach ändert sich nur noch das Volumen dieser Zellen - Übergewicht bis Adipositas kann entstehen dass trotz Diät kaum mehr in den Griff zu bekommen ist.